Allianz Campus Berlin Richtfest
Von links nach rechts: Michael Westerhove (SIREO), Ulrich Weinmann (Züblin), Prof. Reinhard Walter (FOM), Michael Müller (Regierender Bürgermeister Berlin), Tobias Haasen (Allianz)

Am neuen Hauptsitz der Allianz in Berlin Adlershof fand am 11.9. das Richtfest statt.
Nur ein Jahr nach der Grundsteinlegung wurde damit die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert.

Konzeption und Projektentwicklung des Neubaus wurde gemeinsam von den Unternehmen FOM Real Estate und CORPUS SIREO Real erarbeitet. Die FOM ist außerdem als Generalübernehmer für die schlüsselfertige Fertigstellung verantwortlich und setzt das Projekt mit dem Generalunternehmer Ed. Züblin AG um. Nach Fertigstellung des Gebäudes Ende 2018 wird der neue Bürokomplex im Frühjahr 2019 an den Mieter Allianz übergeben

Eigentümer des „Allianz Campus Berlin“ ist ein koreanischer Fonds, der das Objekt im Juli 2017 erwarb. Der Bürokomplex weist 60.000 Quadratmeter Bürofläche auf, die in drei Gebäuden mit jeweils fünf Etagen gebaut wurden, die durch zwei – noch zu errichtende – Fußgängerbrücken über die Merlitzstraße miteinander verbunden werden. Die Umweltfreundlichkeit des Neubaus wird durch das Anstreben der höchstmöglichen Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, „DGNB Platin“, unterstrichen.

Weitere Informationen zum Projekt Allianz Campus Berlin

| Bilder vom Richtfest Allianz Campus Berlin

Richtkranz Allianz Campus Berlin